Haus Aggerblick
Alfred-Delp-Straße 15d
53840 Troisdorf
Tel. 02241 802-0
Kornelia Schloms
Kornelia Schloms
Einrichtungsleiterin
AWO Alfred-Delp-Altenzentrum
Alfred-Delp-Str. 13
53840 Troisdorf
Tel. 02241 802-0

Aktuelles

20.05.2017

Glückwunsch zum Jubiläum! „25 Jahre – Soziales Engagement“

Kaum zu glauben, aber der Förderverein des Alfred-Delp-Altenzentrums besteht bereits seit 25 Jahren.

Der Verein der Freunde und Förderer des Alfred-Delp-Altenzentrums Troisdorf e.V. wurde am 19.05.1992 gegründet. Am Samstag, den 20.05.2017 wurde das 25 jährige Jubiläum im Alfred-Delp- Altenzentrum groß gefeiert.

Der Vorstand des Fördervereins hatte zahlreiche Gäste zum Festakt eingeladen. Herr Hans Brücken, als scheidender 1. Vorsitzender, eröffnete die Festrede und nutzte diese auch um sich nach langjähriger Tätigkeit im Verein zu verabschieden. Der Bewohnerbeirat, bedankte sich mit einem Blumenstrauß und lieben Worten, persönlich bei Herrn Brücken für seinen langjährigen und unermüdlichen Einsatz für die Einrichtung. Herr Klaus-Werner Jablonski, Bürgermeister der Stadt Troisdorf, lobte das soziale Engagement des Fördervereins und würdigte die Arbeit und Leistung von Herrn Brücken und allen Mitwirkenden Mitgliedern sehr. Die Organisation von Veranstaltungen und Ausflügen, die Unterstützung bei der Ausstattung, z.B. mit Gartenmöbeln und der Anlage von Hochbeeten , genauso wie der Kauf von therapeutischen Geräten und Sturzmatten, seien ein stützender Teil der Leistungen des Fördervereins, welche zur Zufriedenheit der Bewohner*innen beiträgt. Für den AWO Bezirksverband Mittelrhein dankte der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Frank Irsfeld dem Förderverein für die langjährige finanzielle und tatkräftige Unterstützung der Einrichtung. Frau Marlies Stellmacher, Konzertpianistin aus Troisdorf, untermalte die festliche Stimmung mit klassischer Musik. Frau Kornelia Schloms, Einrichtungsleiterin, beendete mit lobenden und dankenden Worten die Festrede und lud zum Abschluss zu einem „ gemütlichen Beisammensein“ ein. Bei gutem Wetter versammelten sich Bewohner*innen und geladene Gäste im Terrassenbereich und Treffpunkt der Einrichtung und genossen die angebotenen Köstlichkeiten. Für einen Gaumenschmaus vom Grill sorgten die Grillmeister der Küche. Der Duft des Fleisches und ein leckeres kühles Bier im Sonnenschein mit Livemusik erfreuten alle die der Einladung gefolgt waren. Ein reichhaltiges Fingerfood Buffet ließ keine Wünsche offen und bei Kaffee und Kuchen blieben viele geladene Gäste und Bewohner*innen noch lange beisammen und genossen den schönen Tag!

 

 

Nach oben